2. Bundesliga

Union Berlins Hübner erfolgreich operiert

16:53 Uhr | 12.11.2018

1:0 Mees (5.)
2:0 Mees (10.)
3:0 Polter (29.)
4:0 Polter (56.)



Abwehrspieler Florian Hübner von Fußball-Zweitligist Union Berlin ist erfolgreich an der rechten Hand operiert worden. Der 27-Jährige hatte sich in der vergangenen Woche im Training eine Verletzung am Ringfinger zugezogen. Beim 4:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth im Ligaspiel am Sonntag spielte Hübner mit einer Schiene.

(sid)

Weitere Informationen
Berichte: Solari wird nach Siegserie neuer Trainer von Real

vor 27 Tagen


Relevante News
Spitzen-Trio feiert Siege - St. Pauli nur 1:1
01.12.2018 15:14 | 2. Bundesliga
Fürths Wittek am Auge verletzt
12.11.2018 15:15 | 2. Bundesliga

Einige unserer Spieler haben es nicht verdient zu leben.

— Atlético Madrids Präsident und Besitzer Jesús Gil y Gil