Union Berlins Rapp für zwei Spiele gesperrt

von Jean-Pascal Ostermeier16:48 Uhr | 23.04.2019
Verteidiger Nicolai Rapp vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin ist vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt worden. Der 22-Jährige hatte in der Begegnung gegen seinen Ex-Klub SpVgg Greuther Fürth nach einem groben Foulspiel die Rote Karte gesehen. Rapp fehlt Union somit am Sonntag im Heimspiel gegen den Hamburger SV sowie eine Woche später bei Darmstadt 98.


Rapp und Union haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

(sid)
18

Nicolai Rapp
AbwehrDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
22
Größe
1,85
Gewicht
75
Fuß
R
Saison 2018/2019

2. Bundesliga

Spiele
18
Tore
-
Vorlagen
1
Karten
611


1. FC Union Berlin
Bundesliga
Rang: 16Pkt: 4Tore: 6:13



Wir haben genügend Potenz für die Bundesliga.

— Steffen Baumgart