Zweitliga-Absteiger Kaiserslautern holt Biada und Sternberg

von Jean-Pascal Ostermeier18:29 Uhr | 30.05.2018
Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern hat am Mittwoch zwei Neuzugänge auf einen Schlag bekannt gegeben. Offensivspieler Julius Biada kommt ablösefrei von Eintracht Braunschweig und unterschrieb einen Dreijahresvertrag bei den Roten Teufeln. Für die gleiche Dauer schließt sich Linksverteidiger Janek Sternberg, der zuletzt in Diensten des ungarischen Fußball-Rekordmeisters Ferencvaros Budapest stand und bereits 25 Bundesligaspiele für Werder Bremen bestritt, dem FCK an.

(sid)

1. FC Kaiserslautern
3. Liga
Rang: 16Pkt: 13Tore: 19:26



Wir werden nur noch Einzelgespräche führen, damit sich keiner verletzt.

— Frank Pagelsdorf