2. Bundesliga

Zweitligist Bielefeld holt Hoffenheimer Owusu

16:06 Uhr | 16.04.2018

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Die Ostwestfalen verpflichteten Stürmer Prince Osei Owusu von 1899 Hoffenheim, der 21 Jahre alte Deutsch-Ghanaer unterschrieb bis 2021.

Der beim VfB Stuttgart ausgebildete Owusu kam in der laufenden Saison für die zweite Mannschaft der Hoffenheimer zum Einsatz und erzielte in der Regionalliga-Südwest in 23 Spielen elf Tore.

(sid)

Weitere Informationen
Erneut Punkteabzug für Panathinaikos Athen wegen Schulden

vor 11 Monaten


Der österreichische Fußball ist sukzessive in eine schwierige Situation geschlittert, weil sehr viele durchschnittliche Ausländer gekauft worden sind. Da fahren Vereinspräsidenten an den Plattensee auf Urlaub und bringen sich dann vier Kellner mit.

— Christoph Daum