3:2 in Saarbrücken: 1860 München kurz vor Aufstieg

von Jean-Pascal Ostermeier20:05 Uhr | 24.05.2018
Mölders trifft für 1860 in der Relegation doppelt
Regionalligist 1860 München ist dank Sascha Mölders der Rückkehr in den Profi-Fußball einen großen Schritt näher gekommen. Die vor Jahresfrist aus der 2. Liga gleich in die Viertklassigkeit abgestürzten Löwen gewannen das Hinspiel der Aufstiegs-Play-offs zur 3. Liga beim 1. FC Saarbrücken mit 3:2 (1:1). Mölders war mit zwei Treffern der Matchwinner der Gäste. Das entscheidende Rückspiel findet am Sonntag (14.00 Uhr) in München statt.


Bereits in der ersten Spielminute traf Mölders nach einer Ecke und bescherte den Münchnern einen Traumstart. Nach 25 Minuten schwächten sich die Saarbrücker durch eine Rote Karte gegen Kevin Behrens zudem selbst. Trotz Unterzahl jedoch gelang den Platzherren noch vor der Halbzeitpause durch Tobias Jänicke der Ausgleich (44.). Nach weiteren Toren von Nico Karger (47.) und des Saarbrücker Patrick Schmidt (75.) erzielte Mölders mit seinem zweiten Tor des Tages sechs Minuten vor dem Abpfiff den Siegtreffer.

(sid)
9

Sascha Mölders
AngriffDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
34
Größe
1,87
Gewicht
75
Fuß
L
Saison 2017/2018

Regionalliga Bayern

Spiele
33
Tore
19
Vorlagen
-
Karten
8--




Relevante News

Sportwetten: FC Ingolstadt ist Aufstiegsfavorit in der 3. Liga
vor einer Stunde | 3. Liga & Regionalligen
MagentaSport: 3. Fußball-Liga jetzt auch als Konferenz
vor 22 Stunden | 3. Liga & Regionalligen
Krise als Konstante: Kaiserslautern zum Erfolg verdammt
vor 23 Stunden | 3. Liga & Regionalligen
SV Sandhausen verpflichtet Philipp Heerwagen
16.07.2019 11:53 | Transferticker

Es überwiegt eigentlich beides!

— Lukas Podolski beantwortet die Frage eines TV-Reporter nach der WM-Quali-Spiel gegen Finnland, ob er über das Remis enttäuscht sei oder sich darüber freue, ein Tor gemacht zu haben.