3. Liga: 792 Minuten - Haching stellt Torlos-Rekord auf

von Jean-Pascal Ostermeier15:37 Uhr | 14.04.2019
Die SpVgg Unterhaching hat einen Torlosrekord in der 3. Fußball-Liga aufgestellt. Beim 0:1 (0:0) gegen den FSV Zwickau stockten die Münchner Vorstädter ihre Negativmarke auf 792 Minuten ohne Torerfolg auf. Der alte Rekord der Sportfreunde Lotte aus der Saison 2016/17 (708 Minuten) wurde nach sieben Spielminuten überboten.


Lion Lauberbach (60.) traf für den FSV. Zwickaus Torwart Johannes Brinkies parierte zudem einen Foulelfmeter von Hachings Stefan Schimmer (45.+2). Beide Teams sind im Mittelfeld der Tabelle platziert, Zwickau ist Elfter mit 43 Punkten, Haching ist Dreizehnter mit 41 Zählern.

(sid)

Relevante News

Krise als Konstante: Kaiserslautern zum Erfolg verdammt
16.07.2019 12:56 | 3. Liga & Regionalligen
Hachinger Börsenabenteuer startet mit 8,10-Euro-Aktie
15.07.2019 19:53 | 3. Liga & Regionalligen
3. Liga: Zwickau holt kanadischen Nationalspieler Godinho
08.07.2019 18:27 | 3. Liga & Regionalligen
Darmstadt 98 trennt sich von McKinze Gaines
08.07.2019 14:29 | Transferticker

Der Lothar Matthäus hat als Erster seine Schuhe ausgezogen und in die Ecke gepfeffert, Andi Brehme den zweiten hinterher - und die haben rumgeschrieen. Da war Leben drin. Jetzt sitzt da jeder in der Kabine, zieht seine Schuhe aus, es macht keiner ein Muh, keiner ein Mäh, nichts.

— Franz Beckenbauer zur Mentalität der Mannschaft