3. Liga: Braunschweig schiebt sich auf Platz drei

von Jean-Pascal Ostermeier15:42 Uhr | 18.08.2019
Trainer Flüthmann führt Braunschweig auf Rang drei
Eintracht Braunschweig hat in der 3. Fußball-Liga den dritten Tabellenplatz erobert. Die Niedersachsen kamen im Duell der Ex-Bundesligisten beim 1. FC Kaiserslautern zu einem 3:0 (0:0). Mike Feigenspan (70.), Leandro Putaro (76.) und Nick Proschwitz (79., Handelfmeter) sicherten den Dreier für die Eintracht.


Mit zwölf Punkten rangiert die Eintracht hinter Tabellenführer FC Ingolstadt (13 Zähler) und dem MSV Duisburg (12), die Roten Teufel vom Betzenberg sind mit fünf Zählern Dreizehnter.

(sid)



Relevante News

Medien: Trainer Hildmann in Kaiserslautern vor dem Aus
vor 55 Minuten | 3. Liga & Regionalligen
3. Liga: Aufsteiger Viktoria Köln schon Tabellenzweiter
14.09.2019 16:13 | 3. Liga & Regionalligen
1. FC Nürnberg gibt noch drei Spieler ab
02.09.2019 17:25 | 2. Bundesliga

Als ich hier unterschrieb, habe ich gedacht: Schade, das war es wohl mit dem UEFA-Cup.

— Claus Reitmaier