3. Liga: Duisburg übernimmt Tabellenführung

von Jean-Pascal Ostermeier21:30 Uhr | 04.11.2019
Torsten Lieberknecht übernimmt die Tabellenführung
Der MSV Duisburg hat zum Abschluss des 14. Spieltages in der 3. Fußball-Liga die Tabellenführung übernommen. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht gewann das Niederrhein-Duell gegen den KFC Uerdingen 2:0 (2:0) und liegt mit 28 Punkten einen Zähler vor der SpVgg Unterhaching. Für den Zweitliga-Absteiger war es in der Liga der sechste Sieg im siebten Heimspiel.


Lukas Daschner (22.) und Leroy-Jacques Mickels (45.+2) trafen für die Duisburger. Die Krefelder konnten unter Manager Stefan Effenberg indes ihre gute Form nach zuletzt vier ungeschlagenen Spielen nicht bestätigen und sind Tabellen-12. Es war das erste Duell beider Vereine in der dritten Liga.

(sid)

MSV Duisburg
3. Liga
Rang: 1Pkt: 28Tore: 31:19



Im richtigen Moment hat Ailton seinen Eierkopf hingehalten.

— Andreas Herzog über das erste Kopfballtor des Brasilianers