3. Liga: FCK gibt Sieg noch aus der Hand

von Jean-Pascal Ostermeier15:21 Uhr | 24.02.2019
Der ehemalige Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern hat in der 3. Liga einen weiteren Sieg in letzter Sekunde aus der Hand gegeben. In der dritten Minute der Nachspielzeit erzielte Ronny König vom FSV Zwickau den Treffer zum 1:1 (1:0)-Endstand. Die Pfälzer bleiben damit im Tabellenmittelfeld.


Christian Kühlwetter (23.) hatte für den FCK zum 1:0 getroffen. Zwickaus Torwart Johannes Brinkies parierte einen Foulelfmeter von Janek Sternberg (45.+2). Die Lauterer sind aber seit drei Spielen ungeschlagen und holten dabei fünf Punkte.

(sid)



Relevante News

Träume, Umbrüche & Co.: Traditionsclubs in der 3. Liga
18.07.2019 07:30 | 3. Liga & Regionalligen
Sportwetten: FC Ingolstadt ist Aufstiegsfavorit in der 3. Liga
17.07.2019 10:52 | 3. Liga & Regionalligen
Krise als Konstante: Kaiserslautern zum Erfolg verdammt
16.07.2019 12:56 | 3. Liga & Regionalligen
Drittligist Kaiserslautern holt Bachmann
10.07.2019 12:50 | Transferticker
3. Liga: Zwickau holt kanadischen Nationalspieler Godinho
08.07.2019 18:27 | 3. Liga & Regionalligen

Für mich war es wichtig zu sehen, daß ich konditionell mithalten konnte.

— Axel Kruse nach einem 13-Sekunden-Einsatz auf die Frage, ob sich sein Einsatz eigentlich gelohnt habe