3. Liga: Halle schiebt sich an Braunschweig vorbei an die Spitze

von Jean-Pascal Ostermeier15:06 Uhr | 15.09.2019
Der Hallesche FC erobert die Drittliga-Tabellenführung
Der Hallesche FC hat sich im Spitzenspiel der 3. Fußball-Liga beim Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt behauptet und zumindest vorübergehend die Tabellenspitze erobert. Der HFC setzte sich mit 3:2 (0:0) durch und zog zunächst an Tabellenführer Eintracht Braunschweig vorbei.


Terrence Boyd (52./64.) und Felix Drinkuth (56.) trafen für Halle. Maximilian Beister (50.) hatte die Schanzer mit 1:0 in Führung gebracht, Dennis Eckert Ayensa (69.) markierte das 2:3-Anschlusstor.

(sid)



Relevante News

3. Liga: Braunschweig verpasst Sprung an die Spitze
06.10.2019 15:21 | 3. Liga & Regionalligen
3. Liga: Halle setzt sich an die Spitze
28.09.2019 16:53 | 3. Liga & Regionalligen
Halle: Heynemann sieht gute Chancen für Wiederholungsspiel
24.09.2019 18:59 | 3. Liga & Regionalligen

Druck habe ich nur, wenn ich morgens auf die Toilette gehe.

— Oliver Reck