3. Liga: Jena rückt an Großaspach heran

von Jean-Pascal Ostermeier15:32 Uhr | 15.12.2019
Trainer Rico Schmitt gewinnt mit Jena Kellerduell
Carl Zeiss Jena, schon abgeschlagenes Tabellenschlusslicht der 3. Fußball-Liga, ist an die SG Sonnenhof Großaspach herangerückt. Im Kellerduell gewannen die Thüringer mit 2:1 (2:0) in Großaspach und weisen nur noch vier Zähler Rückstand auf die SG auf.


Dominik Bock (39.) und Ole Käuper (40.) trafen für Jena, Julian Leist (76.) war für die Gastgeber erfolgreich. Großaspach belegt den vorletzten Tabellenrang.

(sid)



Ailton rennt nur immer nach vorn und geradeaus. Als die technisch versierten Brasilianer das Kombinieren geübt haben, hat er wohl gefehlt.

— Andreas Herzog