3. Liga: Schanzer verlieren gegen Viktoria

von Jean-Pascal Ostermeier15:18 Uhr | 01.03.2020
Jeff Saibene erlitt mit Ingolstadt einen Rückschlag
Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt hat am Sonntag in der 3. Fußball-Liga im Aufstiegsrennen gegen den Abstiegskandidaten Viktoria Köln einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Die Rheinländer siegten überraschend mit 1:0 (0:0) und verließen die Abstiegsränge. Steven Lewerenz (53.) erzielte das Siegtor für die Viktoria.


Mit 41 Punkten belegen die Schanzer den vierten Tabellenplatz hinter Spitzenreiter MSV Duisburg, der SpVgg Unterhaching (je 44) und Aufsteiger Waldhof Mannheim (43). Die Viktoria wird mit 32 Zählern auf Rang 16 notiert.

(sid)

FC Ingolstadt 04
3. Liga
Rang: 5Pkt: 41Tore: 46:33



Ich sehe keine Lebensretter auf dem Markt. Es sei denn, Robben, Müller und Schweinsteiger sind im Paket zu haben.

— Klaus Allofs zum Verzicht auf spektakuläre Winter-Transfers