9500 Euro Geldstrafe für Fußball-Drittligist Jena

von Jean-Pascal Ostermeier13:03 Uhr | 03.05.2019
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten FC Carl Zeiss Jena wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger in drei Fällen mit einer Geldstrafe von 9500 Euro belegt. Geahndet wurden damit Vorkommnisse während der Ligaspiele am 16. Dezember beim TSV 1860 München (Rauchkörper und Böller) sowie am 2. Februar beim Halleschen FC (Gegenstände aufs Spielfeld).


(sid)

FC Carl Zeiss Jena
3. Liga
Rang: 17Pkt: 40Tore: 43:57



Relevante News

Zweitliga-Aufsteiger Wiesbaden verpflichtet Tietz
20.06.2019 11:49 | Transferticker
3. Liga: Kaiserslautern holt Starke aus Jena
19.06.2019 17:48 | Transferticker
FC Ingolstadt: Wolfram erster Neuzugang
31.05.2019 16:53 | 3. Liga & Regionalligen
3. Liga: Schiedsrichter in Jena mit Stuhl attackiert
05.05.2019 13:29 | 3. Liga & Regionalligen

Bevor der Scholl im Tor steht, war ich die bessere Lösung.

— Bayern Münchens dritter Torhüter Bernd Dreher zu seinem Einsatz für den verletzten Oliver Kahn