Biankadi-Doppelpack lässt Rostock in Kaiserslautern jubeln

von Jean-Pascal Ostermeier15:04 Uhr | 21.04.2019
Hansa Rostock hat seinen fünften Tabellenrang in der 3. Fußball-Liga erfolgreich verteidigt. Beim 2:0 (0:0) bei Verfolger 1. FC Kaiserslautern schoss Merveille Biankadi die Gäste per Doppelpack (56./65.) zum 13. Saisonsieg. Der finanziell angeschlagene FCK (45 Punkte), der im vierten Heimspiel in Serie ohne Sieg blieb, ist vier Zähler hinter den Rostockern Neunter.


Ebenfalls am Ostersonntag (14.00 Uhr) ist der Tabellenvorletzte Energie Cottbus bei den Sportfreunden Lotte zu Gast.

(sid)

Wir lassen mal auf dem Trainingsplatz die Tore weg. Vielleicht werden die Jungs dann zielstrebiger.

— Herthas Trainer Pal Dardais Reaktion auf eine Serie von vier Partien ohne Tor der Berliner