Drei Spiele Sperre für Münsteraner Schwarz

von Jean-Pascal Ostermeier16:08 Uhr | 06.03.2017
Gesperrt: Schwarz fehlt Preußen Münster drei Spiele
Benjamin Schwarz vom Drittligisten Preußen Münster ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen rohen Spiels für drei Spiele gesperrt worden. Schwarz war in der 36. Minute des Drittligaspiels gegen den Halleschen FC am vergangenen Samstag von Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg) des Feldes verwiesen worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

(sid)
23

Benjamin Schwarz
MittelfeldDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
34
Größe
1,80
Gewicht
75
Fuß
L
Daten

Regionalliga Süd

Spiele
62
Tore
2
Vorlagen
-
Karten
121-




Wer Erster ist, hat immer recht. Ich habe also recht. Und wenn ich Fünfter bin, können Sie wieder mit mir reden.

— Otto Rehhagel