Jena: "Heimspiel" diesmal auf dem Betzenberg

von Jean-Pascal Ostermeier12:49 Uhr | 04.06.2020
Carl Zeiss Jena muss Heimrecht mit FCK tauschen
Fußball-Drittligist Carl Zeiss Jena wird sein "Heimspiel" gegen den 1. FC Kaiserslautern am Sonntag (14.00 Uhr) auswärts auf dem Betzenberg austragen. Die beiden Vereine tauschten das Heimrecht, da in Thüringen laut behördlicher Verfügungslage Profisport weiterhin untersagt ist.


Am vergangenen Sonntag hatte der abgeschlagene Tabellenletzte gegen den Chemnitzer FC (0:1) in Würzburg gespielt. Auf eine Klage gegen die Saisonfortsetzung hatte der Verein trotz erheblicher Bedenken verzichtet.

(sid)

Wir freuen uns alle wieder nach Hause zu kommen. Jetzt geht's erstmal ganz weit weg.

— Oliver Bierhoff