Jena und Aalen treten auf der Stelle

von Jean-Pascal Ostermeier22:11 Uhr | 19.10.2018
Carl Zeiss Jena und der VfR Aalen treten in der 3. Fußball-Liga auf der Stelle. Zum Auftakt des 12. Spieltages trennten sich die beiden Teams 0:0 und verpassten es damit, den Abstand zur Abstiegszone entscheidend zu vergrößern.


Jena wartet bereits seit sieben Spiel auf einen Sieg, hat aber immer noch einen Zähler mehr als Aalen, das weiter auf seinen zweiten Auswärtssieg in dieser Saison warten muss.

(sid)

Relevante News

Regensburger Hoffmann nach Aalen ausgeliehen
10.07.2019 11:08 | Transferticker
Zweitliga-Aufsteiger Wiesbaden verpflichtet Tietz
20.06.2019 11:49 | Transferticker
3. Liga: Kaiserslautern holt Starke aus Jena
19.06.2019 17:48 | Transferticker
Erzgebirge Aue holt Sessa aus Aalen
14.06.2019 10:15 | Transferticker
FC Ingolstadt: Wolfram erster Neuzugang
31.05.2019 16:53 | 3. Liga & Regionalligen

Für mich spielen Punkte keine Rolle. Ich schaue immer nach oben, weil ich am Ende dort stehen möchte.

— Krassimir Balakov