Medien: Titz Topkandidat bei Rot-Weiss Essen

von Jean-Pascal Ostermeier10:31 Uhr | 05.06.2019
Ex-HSV-Coach Christian Titz ist offenbar der Topkandidat auf den vakanten Trainerposten beim Traditionsklub Rot-Weiss Essen. Dies berichten Reviersport und das Hamburger Abendblatt übereinstimmend.

Der 48 Jährige, der im Oktober bei den Hanseaten gehen musste, könnte Karsten Neitzel beerben. Neitzel war am Dienstag von dem Regionalligisten freigestellt worden.

Titz, gebürtiger Mannheimer, war beim HSV seit 2015 tätig und wurde während der Saison 2017/18 zum Cheftrainer befördert. Nach seinem Aus an der Elbe im Oktober 2018 war er auch zeitweise bei den Zweitligisten Holstein Kiel und Darmstadt 98 im Gespräch gewesen.

(sid)

Christian Titz
RW EssenTrainerDeutschland
Zum Profil



Wer die absolute Gerechtigkeit will, kann nicht Fußball spielen.

— Eugen Strigel zur Diskussion um den Videobeweis