3. Liga & Regionalligen

Osnabrücks Erfolgsserie gegen Abstiegskandidat Großaspach gerissen

22:10 Uhr | 08.02.2019

0:1 Vitzthum (13.)
0:2 Janjic (54.)

90' 19:00 HZ ENDE

Der VfL Osnabrück hat im Meisterrennen der 3. Fußball-Liga überraschend gepatzt. Der Tabellenführer verlor nach zuvor 15 Ligaspielen in Folge ohne Niederlage zum Auftakt des 23. Spieltages 0:2 (0:1) gegen Abstiegskandidat SG Sonnenhof Großaspach und verpasste es dadurch, seinen Vorsprung auf Verfolger Karlsruher SC auf acht Punkte auszubauen.

Michael Vitzthum (13.) hatte die Gäste vor der Pause in Führung gebracht, Zlatko Janjic (54.) machte nach der Pause den vierten Saisonsieg der Gäste perfekt. Zuvor war Marcos Alvarez für den VfL mit einem von Patrick Choroba verschuldeten Handelfmeter an Gäste-Torwart Kevin Broll gescheitert (28.). Zudem traf der eingewechselte Luca Pfeiffer (77.) nur die Latte. Großaspach, das zuvor siebenmal in Serie nicht gewonnen hatte, verließ zumindest bis Samstagnachmittag die Abstiegszone.

(sid)

Weitere Informationen
Dreierpack Cordoba: Köln siegt im Spitzenspiel gegen St. Pauli

vor 3 Monaten


Relevante News

VfL Osnabrück verlängert mit Torwart Kühn
15.05.2019 16:01 | 2. Bundesliga
Erster Neuzugang: Osnabrück verpflichtet Sven Köhler
13.05.2019 20:21 | 3. Liga & Regionalligen
3. Liga: Osnabrücker Siegesserie reißt gegen Rostock
03.05.2019 21:29 | 3. Liga & Regionalligen
VfL Osnabrück erhält Zweitliga-Lizenz unter Auflagen
25.04.2019 18:53 | 3. Liga & Regionalligen

Wir arbeiten uns in der Tabelle kontinuierlich nach hinten.

— Klaus Toppmöller