3. Liga & Regionalligen

Stimoniaris neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei 1860

22:08 Uhr | 16.04.2019


90' 14:00 HZ ENDE

Saki Stimoniaris ist wie erwartet zum Aufsichtsratsvorsitzenden des Fußball-Drittligisten 1860 München gewählt worden. Der 48-Jährige löst Yahya Ismaik, Bruder des jordanischen Geldgebers Hasan Ismaik, ab. Yahya Ismaik bleibt aber dem Gremium neben Karl-Christian Bay, Thomas Heigl, Sebastian Seeböck und Andrew Livingston erhalten.

"Die Aufgabe ist sehr spannend und reizvoll. Ich werde meine ganze Kraft in dieses Amt stecken, auch damit im Verein mehr miteinander gearbeitet wird. Wir wollen alle das Beste für 1860", sagte Stimoniaris.

(sid)

Weitere Informationen
"Saison noch nicht vorbei": Klopp warnt vor Porto

vor einem Monat


Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir.

— Zoltan Sebescen