3. Liga & Regionalligen

Werder-Ersatzkeeper Zetterer vor Ausleihe nach Würzburg

13:53 Uhr | 08.01.2019

Johannesburg (dpa) - Ersatz-Torhüter Michael Zetterer vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen steht vor einem vorübergehenden Wechsel zum Drittligisten Würzburger Kickers.

Der 23-Jährige reist mit den Franken für eine Woche ins Trainingslager nach Spanien, teilte Werder mit. Werder-Sportchef Frank Baumann erklärte am Randes des Trainingslagers der Bremer in Südafrika, dass eine Vertragsverlängerung in Verbindung mit einer Ausleihe nach Würzburg eine Option für die Norddeutschen sei. Zetterer galt als großes Talent, hatte aber immer wieder Pech mit zum Teil schweren Verletzungen und ist aktuell die Nummer drei bei Werder.

Weitere Informationen
Abwehrnotstand beim BVB - Balerdi im Anflug?

vor 15 Tagen


Ihre Kritik an Herrn Faßbender ist sicherlich berechtigt, jedoch gibt es während dieser WM kaum noch Chancen, ihn auszutauschen. Das hängt auch damit zusammen, dass er als Leiter des WDR-Sports ein Moderationsvorrecht genießt und dieses dementsprechend ausnutzt. Wir bedauern, Ihnen keine bessere Mitteilung machen zu können.

— Das WM-Service-Team der ARD antwortet auf eine Anfrage der Frankfurter Rundschau, warum ausgerechnet Heribert Faßbender die WM-Spiele der deutschen Nationalmannschaft kommentiere