3. Liga & Regionalligen

Zwei Spiele Sperre für Halles Kleineheismann

15:25 Uhr | 20.03.2017

Stefan Kleineheismann vom Drittligisten Halleschen FC ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen rohen Spiels für zwei Spiele gesperrt worden. Kleineheismann war in der 63. Minute des Ligaspiels bei Sportfreunde Lotte am 19. März von Schiedsrichter Günter Perl (Pullach) des Feldes verwiesen worden. Der Spieler und der Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

(sid)

Weitere Informationen
Rücken: HSV-Stürmer Wood verzichtet auf USA-Länderspiele

vor 6 Monaten


Relevante News
Sandhausen leiht Mittelfeldspieler Zenga aus
30.08.2017 19:30 | 2. Bundesliga
3. Liga: Absteiger Würzburg weiter ohne Sieg
06.08.2017 17:45 | 3. Liga & Regionalligen
3. Liga: Halles Schnitzler auf dem Weg der Besserung
02.08.2017 14:23 | 3. Liga & Regionalligen
3. Liga: Sportdirektor Böger verlässt HFC auf eigenen Wunsch
18.07.2017 15:59 | 3. Liga & Regionalligen
Halle holt Stürmer Fetsch
03.07.2017 21:44 | 3. Liga & Regionalligen

„Ein wunderbares Spiel. Portugal spielt Fussball, wie ich ihn gerne sehe, und als Neutraler war es toll zuzusehen. Aber leider bin ich kein Neutraler.”

— Kevin Keegan nach der 2:3-Niederlage Englands gegen Portugal bei der EM 2000