3. Liga: Lübeck suspendiert Rieder nach Kritik an Sportdirektor Leeser

von Jean-Pascal Ostermeier11:07 Uhr | 23.02.2021
Vizekapitän Florian Riedel (l.) vorerst suspendiert
Der abstiegsbedrohte Fußball-Drittligist VfB Lübeck hat seinen bisherigen Vize-Kapitän Florian Riedel für dessen öffentlich geäußerte Kritik an Sportdirektor Rocco Leeser bestraft. Der 30-Jährige wird für eine Woche vom Trainings- und Spielbetrieb der ersten Mannschaft suspendiert, zudem muss er eine Geldstrafe zahlen und sein Amt als Vize-Kapitän abgeben, teilte das Schlusslicht mit.

Samstag, 20.02.2021



Riedel hatte am Samstag vor dem Spiel gegen Türkgücü München (0:2) auf zuvor geäußerter Kritik von Leeser öffentlich geantwortet. "Das kam nicht gut an", sagte Riedel bei MagentaSport: "Den Charakter der Mannschaft infrage zu stellen, finde ich nicht fair."

Leeser hatte die Leistung des Aufsteigers nach der 1:3-Pleite bei Tabellenführer Dynamo Dresden unter anderem als "unwürdig" bezeichnet.

(sid)
39

Florian Riedel
LübeckAbwehrDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
30
Größe
1,76
Gewicht
73
Fuß
B
Saison 2020/2021

3. Liga

Spiele
20
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
1--


VfB Lübeck
3. Liga
Rang: 19Pkt: 23Tore: 25:36



Wir waren früher härter - bei uns gab's keine Verletzungen, sondern nur glatte Brüche.

— Jürgen Friedrich