Afrika Cup 2021 wieder im Winter

von Jean-Pascal Ostermeier16:19 Uhr | 15.01.2020
Der Afrika Cup findet 2021 wieder im Winter statt
Der Afrika Cup kehrt 2021 wieder zu seinem alten Zeitraum im Winter zurück. Wie die Organisatoren des kommenden Gastgebers Kamerun am Mittwoch mitteilten, wird die Kontinentalmeisterschaft der afrikanischen Fußball-Nationalmannschaften aufgrund der "ungünstigen Wetterbedingungen im ursprünglich vorgesehenen Zeitraum" nun vom 9. Januar bis 6. Februar 2021 ausgespielt. Im europäischen Hochsommer herrscht in Kamerun die Regenzeit.

Erst für die vergangene Ausgabe in Ägypten hatte der afrikanische Kontinentalverband CAF auf den Slot im Sommer umgestellt. Damit wollte die CAF Konflikten mit den europäischen Ligen aus dem Weg gehen.

(sid)

Eine Katastrophe, eine einzige Peinlichkeit. Alle verstecken sich, keiner setzt ein Zeichen, tritt mal die Kabinentür ein. Am liebsten würde ich die Spieler würgen, aber wir brauchen sie ja noch.

— Karl-Heinz Wildmoser nach einem 0:6 von 1860 München bei Hertha BSC