1. Bundesliga

Schalke: Nachwuchs-Trainer Elgert kündigt Abschied an

14:26 Uhr | 13.03.2016

Norbert Elgert, seit 1996 überaus erfolgreich als Nachwuchstrainer beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 tätig, kündigt mittelfristig seinen Abschied an. "Ich merke für mich, dass die Ära Norbert Elgert in ein bis zwei Jahren zu Ende geht", wurde der Coach im Reviersport zitiert: "Ich muss einfach mal etwas Neues machen."

Der 59-Jährige hatte die Königsblauen dreimal zum deutschen A-Junioren-Meister gemacht. "Ich bin Schalker und werde es immer bleiben", sagte Elgert, "aber wenn mein Vertrag ausläuft (30. Juni 2018, d.Red.), dann ist Zeit für etwas Neues." Er will auf jeden Fall den Klub verlassen: "So etwas ähnliches wie jetzt kann ich mir gut vorstellen, nur woanders dann." 2013 wurde Elgert vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Trainer des Jahres ausgezeichnet.

(sid)
Weitere Informationen
Bild: Nordtveit verlässt Gladbach - Wechsel zu West Ham?

vor einem Jahr


„Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten.”

— Axel Kruse nach einer roten Karte