Amazon zeigt von jedem deutschen Team ein Spiel

von Marcel Breuer | dpa16:11 Uhr | 08.11.2022
Ein Mikrofon von Amazon Prime liegt vor einem Spiel auf einem Tisch.

Amazon überträgt über seinen Streamingdienst Prime Video im Achtelfinale der Champions League von jedem der vier Fußball-Bundesligisten ein Spiel.

Dienstag, 14.02.2023

Den Auftakt bildet am 14. Februar (21.00 Uhr) das Hinspiel des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München beim Mega-Millionen-Ensemble von Paris Saint-Germain. Am 21. Februar (21.00 Uhr) folgt die Partie von Eintracht Frankfurt gegen SCC Neapel. Borussia Dortmunds Gastspiel beim FC Chelsea zeigt Amazon am 7. März (21.00 Uhr). Den Abschluss der Runde der letzten 16 ist das Spiel von Pokalsieger RB Leipzig am 14. März (21.00 Uhr) beim englischen Meister Manchester City. Das teilte Amazon mit.

Prime Video darf an jedem Spieltag des wichtigsten Europapokals eine Partie am Dienstag zeigen. Alle Partien laufen beim ebenfalls kostenpflichtigen Streamingdienst DAZN.(dpa)



Sind wir demnächst so weit, dass Borussia Dortmund einen Motivationstrainer zur Pressekonferenz mitnimmt, weil ein Spieler, der fünf Millionen verdient und vor 80.000 spielen darf, nicht motiviert ist? Irgendwas findet man immer.

— Ansgar Brinkmann macht sich so seine Gedanken...