Corona-Ausbruch: Spielverlegungen bei Salzburg vor Bayern-Spiel

von Jean-Pascal Ostermeier | sid20:14 Uhr | 24.02.2022
Das Ligaspiel von Salzburg am Wochenende wurde abgesagt

Der Corona-Ausbruch bei RB Salzburg wirbelt den Terminkalender des österreichischen Fußball-Serienmeisters durcheinander. Das für Sonntag angesetzte Ligaspiel des Champions-League-Gegners von Bayern München gegen den LASK wird auf den kommenden Mittwoch verschoben, das für diesen Tag terminierte Pokal-Halbfinale beim Wolfsberger AC findet stattdessen am 16. März statt. Bei den Salzburgern waren am Mittwoch 15 Spieler und Betreuer positiv getestet worden.

Im Achtelfinal-Hinspiel der Königsklasse hatte Salzburg ein 1:1 gegen die Bayern geholt. Das Rückspiel findet am 8. März in München statt.

(sid)



Ich habe dem Linienrichter meine Brille angeboten. Aber auch das das hat er gesehen.

— Peter Stöger