Champions League

Erster Champions-League-Einzug für RB Salzburg ist perfekt

19:23 Uhr | 12.05.2019

1:0 Dabbur (16.)
2:0 Dabbur (45.)
3:0 Samassekou (81.)

90' 19:00 HZ ENDE

Österreichs Fußballmeister RB Salzburg hat sich zum ersten Mal überhaupt für die Champions League qualifiziert.

Da sich Tottenham Hotspur als Vierter der englischen Premier League das Ticket für die Königsklassen-Teilnahme sicherte, geht der Platz in der Gruppenphase an die Fußballer aus der Mozartstadt. Damit ist zugleich der Champions-League-Fluch der Salzburger nach elf erfolglosen Qualifikationsversuchen gebrochen.

Die Teilnahme von RB Salzburg als österreichischer Meister war zuvor noch nicht ganz sicher. Denn wäre Tottenham in der Liga nicht Vierter geworden und würde am 1. Juni im Finale gegen den FC Liverpool die Champions League gewinnen, hätten die Engländer den Startplatz bekommen - und RB Salzburg wäre nicht unter den 32 Clubs der Gruppenphase gewesen. Liverpool ist als englischer Vize-Meister auch bereits für die Königsklasse qualifiziert. Damit ist Österreich kommende Saison zum achten Mal in der Champions League vertreten.

(dpa)

Weitere Informationen
Manchester City gewinnt Meisterschaftskrimi gegen Liverpool

vor 11 Tagen


Ich bin zwiegespalten: Ich bin nicht zufrieden, wie wir in der ersten Hälfte gespielt haben und ich bin nicht zufrieden, wie wir in der zweiten Hälfte die Chancen ausgelassen haben.

— Holger Fach