Israeli Tzedek wegen Dopings für acht Monate gesperrt

von Jean-Pascal Ostermeier18:41 Uhr | 02.02.2018
Shir Tzedek wird wegen eines Dopingvergehens gesperrt
Der israelische Fußball-Profi Shir Tzedek vom Erstligisten Hapoel Beer-Sheva ist von der Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer der Europäischen Fußball-Union (UEFA) für acht Monate gesperrt worden. Das Gremium sah es als erwiesen an, dass der 28-Jährige in der Play-off-Runde der Champions League beim Spiel zwischen NK Maribor und Hapoel gedopt war. Da weder Tzedek noch die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) Berufung eingelegt haben, ist das Urteil rechtskräftig.

(sid)
5

Shir Tzedek
Beer ShevaAbwehrIsrael
Zum Profil

Person
Alter
29
Größe
1,82
Gewicht
78
Daten

Ligat Ha´al

Spiele
43
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
9--




Es überwiegt eigentlich beides!

— Lukas Podolski beantwortet die Frage eines TV-Reporter nach der WM-Quali-Spiel gegen Finnland, ob er über das Remis enttäuscht sei oder sich darüber freue, ein Tor gemacht zu haben.