Mönchengladbach kann Rückspiel in Manchester austragen

von Marcel Breuer15:43 Uhr | 05.03.2021
Borussia Mönchengladbach kann das Rückspiel im Achtelfinale der Champions League gegen Manchester City in England austragen. Foto: Marius Becker/dpa
Borussia Mönchengladbach kann das Rückspiel im Achtelfinale der Champions League gegen Manchester City in England austragen. Das bestätigte Sportdirektor Max Eberl.

Dienstag, 16.03.2021



Nach intensivem Austausch mit dem Gesundheitsamt sei gewährleistet, dass die Mannschaft nach der Rückkehr wegen der Corona-Pandemie nicht in Quarantäne muss und der Bundesliga-Spielbetrieb nicht gefährdet werde. «Wir können unser Spiel danach beim FC Schalke 04 austragen», sagte Eberl.

Das Hinspiel hatten die Gladbacher wegen der Einreisebeschränkungen aus Großbritannien in Budapest austragen müssen und mit 0:2 verloren.



© dpa-infocom, dpa:210305-99-704153/3

(dpa)

Max Eberl
Deutschland
Zum Profil



Foul von Andy Möller. Das ist das, was Berti Vogts gefordert hat.

— Bela Rethy