1. Bundesliga | 15.01.2022 11:47 Uhr

1. FC Köln – FC Bayern München: Ausgangslage, Zahlen und Personal

1. FC Köln – FC Bayern München: Ausgangslage, Zahlen und Personal

Der FC Bayern München musste zuletzt einige coronabedingte Ausfälle kompensieren. Die Kadersituation der Münchner hat sich zwar leicht gebessert, doch Julian Nagelsmann muss nach wie vor improvisieren. Kann der 1.FC Köln daraus Profit schlagen?


Ausgangslage

Der 1.FC Köln gewann zuletzt 1:3 gegen Hertha BSC. Insgesamt konnte der FC sogar seine letzten drei Spiele gewinnen. Nicht umsonst liegt die Mannschaft von Steffen Baumgart aktuell auf Rang 6. Mit einem Sieg gegen den Rekordmeister würden die Kölner sich weiter in Stellung um die internationalen Plätze bringen.



Bayern München verlor das letzte Spiel gegen „Angstgegner“ Borussia Mönchengladbach mit 1:2. Der größte Konkurrent der Münchner, Borussia Dortmund, konnte am Freitagabend mit einem furiosen 5:1 Sieg gegen Freiburg auf aktuell drei Punkte an den Rekordmeister heranrücken. Die Bayern sollten daher dringend punkten, um den Abstand wieder auszuweiten.

Zahlen

Das Hinspiel entschied Bayern München mit 3:2 für sich.


Die Kölner sind nicht nur drei Spiele in Folge ohne Niederlage, hinzu kommt, das Kölns Kultstürmer Anthony Modeste in diesen Spielen vier Treffer erzielen konnte. Auch im Hinspiel traf der Franzose. Die Domstädter teilen sich hinter Gladbach (25%) mit Dortmund und Frankfurt den Platz als Team mit der zweithöchsten Siegquote gegen Bayern München (24%).

Der FC Bayern gewann dennoch jedes der letzten acht Spiele gegen Köln und ist seit fünfzehn Spielen ohne Niederlage. Gegen kein anderes Team hat der Rekordmeister bessere Serien vorzuweisen. Die Münchner erzielten seit 65 Ligaspielen mindestens ein Tor und stellen die beste Offensive und Defensive der Liga.

Personal

Die erkrankten Timo Horn und Jorge Meré fehlen ebenso wie Ellyes Skhiri (Afrika-Cup). Sebastian Andersson und Kingsley Schindler (nach Erkrankung) stehen vor ihrer Kader-Rückkehr.

Eric-Maxim Choupo-Moting und Bouna Sarr (beide Afrika-Cup) fehlen den Münchnern; auch Leon Goretzka (Patellasehnenprobleme), Lucas Hernandez (COVID-19), Alphonso Davies (Herzprobleme) und Josip Stanisic (Trainingsrückstand nach Muskelbündelriss) fallen aus.

Voraussichtliche Aufstellungen

Köln: SchwäbeSchmitz, Kilian, Hübers, HectorÖzcanLjubicic, Duda, Kainz – Modeste, Uth

Bayern München: NeuerKimmich, Pavard, Süle, SabitzerRoca, TolissoGnabry, T. Müller, MusialaLewandowski

Fakten zum Spiel

Anpfiff: 15. Januar 2022, 15:30 Uhr Übertragung: Live auf Sky Stadion:RheinEnergieStadion

Wir spielten so souverän, dass wir fast eingeschlafen sind.

— Dragoslav Stepanovic, Trainer Bayer Leverkusen, nach einem 1:1 bei Dynamo Dresden.