1. Bundesliga | 26.01.2022 18:24 Uhr

Union 0:0 im Test gegen Lodz

Nullnummer im Testspiel

Fußball-Bundesligist Union Berlin hat in einem Testspiel während der Länderspielpause einen Sieg verpasst. Das Überraschungsteam, das in der Liga klar auf Europapokalkurs liegt, kam am Mittwoch trotz deutlicher Überlegenheit gegen den polnischen Zweitligisten Widzew Lodz zu einem 0:0.


Union-Coach Urs Fischer nutzte den Test insbesondere, um einigen Reservisten Spielzeit zu verschaffen. Kevin Möhwald fehlte dagegen, er musste sich wegen eines positiven Coronatests wenige Stunden vor dem geplanten Anpfiff in Quarantäne begeben.

1. FC Union Berlin
Bundesliga
Rang: 4Pkt: 34Tore: 29:27



Ursprünglich hätte Union gegen Erzgebirge Aue testen sollen, die Partie wurde wegen der angespannten Personalsituation beim Zweitligisten jedoch abgesetzt. In der Liga geht es für die auf Platz vier liegenden Berliner am 5. Februar (15.30 Uhr/Sky) beim FC Augsburg weiter.

(sid)
Ewald Lienen

Das Spiel heute war ein wichtiges Spiel. Die elf Spiele zuvor waren wichtige Spiele, das Spiel am Freitag gegen Mönchengladbach wird ein wichtiges Spiel, und die folgenden 21 Spiele werden auch wichtige Spiele. Alle Spiele sind wichtig.

Ewald Lienen