DFB-Pokal

Bayern im Halbfinale nach Leverkusen

18:43 Uhr | 11.02.2018

Rekordsieger Bayern München hat auf dem Weg zum 19. Titelgewinn im DFB-Pokal eine schwere Auswärtsaufgabe zu bewältigen. Der souveräne Bundesliga-Spitzenreiter tritt im Halbfinale beim Tabellenfünften Bayer Leverkusen an. Im zweiten Vorschlussrundenduell empfängt Schalke 04 die Frankfurter Eintracht. Das ergab die Auslosung durch Bundestorwarttrainer Andreas Köpke und DFB-Vizepräsident Peter Frymuth im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund.

Das Halbfinale wird am 17. und 18. April ausgetragen. Das Endspiel in Berlin steigt am 19. Mai. - Die Spiele im Überblick: Bayer Leverkusen - Bayern München, Schalke 04 - Eintracht Frankfurt

(sid)

Weitere Informationen
Barcelona erneut nur mit Remis - Kantersieg für Real

vor 8 Tagen


„Wenn Uli Hoeneß sich früher so eingemischt hätte, hätte er von mir was auf die Schnauze gekriegt. Ich hätte gesagt, geh in dein Büro, die Erbsen zählen.”

— Udo Lattek zur Kritik von Leverkusens Manager Reiner Calmund an dessen Mannschaft