BVB-Profi Adeyemi für zwei Pokalspiele gesperrt

von Marcel Breuer | dpa16:28 Uhr | 21.10.2022
Wurde für zwei Pokalspiele gesperrt: BVB-Profi Karim Adeyemi.

Borussia Dortmunds Angreifer Karim Adeyemi ist wegen unsportlichen Verhaltens für zwei DFB-Pokal-Spiele gesperrt worden.

Dieses Urteil fällte das DFB-Sportgericht, wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte. Adeyemi war in der 85. Minute des Zweitrundenspiels des BVB bei Hannover 96 (2:0) von Schiedsrichter Sven Jablonski (Bremen) des Feldes verwiesen worden, nachdem er einen Gegenspieler umgeschubst hatte. Der Spieler beziehungsweise der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. (dpa)



Ivica Horvath ist mit 1,92 m nicht nur ein langer Trainer, er ist auch ein ganz großer.

— Rolf Rüssmann