DFB-Pokal: Dassendorf trägt Partie gegen Dresden in Zwickau aus

von Jean-Pascal Ostermeier14:15 Uhr | 04.07.2019
Dynamo Dresden wird in Zwickau gegen Dassendorf spielen
Der TuS Dassendorf aus der Oberliga Hamburg trägt seine Erstrundenpartie im DFB-Pokal gegen Dynamo Dresden in Zwickau aus. Dies teilte der Klub aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein am Donnerstag mit. Die Partie am 10. August (15.30 Uhr/Sky) wird in der Arena des Drittligisten FSV Zwickau stattfinden.


"Wir freuen uns total und wollen daraus eine große Nummer machen", sagte Sportchef Jan Schönteich dem SID. Als Begründung führte der Fünftligist Dassendorf in erster Linie das am gleichen Wochenende stattfindende "Risikospiel" zwischen dem VfB Lübeck und dem FC St. Pauli an.

"In Zwickau fühlten wir uns von Beginn der Gespräche an herzlich Willkommen, auch die Zusammenarbeit mit Dynamo verlief durchgehend wirklich sehr erfreulich", heißt es in einer Klubmitteilung. Die Anreise seiner Fans will der Klub zu "moderaten Konditionen" ermöglichen.

(sid)

Relevante News

Karlsruhe verpasst Rückkehr auf Platz eins
18.08.2019 15:43 | 2. Bundesliga
KSC mit perfektem Zweitliga-Auftakt
03.08.2019 15:19 | 2. Bundesliga

Wenn man mir die Freude am Fußball nimmt, hört der Spaß bei mir auf!

— Thomas Häßler in seiner Dortmunder Zeit