DFB-Pokal: Gladbach-Bayern und Dortmund-Ingolstadt im Free-TV

von Jean-Pascal Ostermeier10:52 Uhr | 01.09.2021
Der DFB-Pokal geht in die zweite Runde
In Abstimmung mit seinen TV-Partnern hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die zweite Pokalrunde zeitgenau angesetzt. Die ARD überträgt am 27. Oktober ab 20.45 Uhr den Klassiker zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayern München live.

Mittwoch, 27.10.2021



Bereits einen Tag vorher gibt es im Free-TV auf Sport1 das Gastspiel des Zweitliga-Aufsteigers FC Ingolstadt beim Titelverteidiger Borussia Dortmund zu sehen. Anpfiff ist um 20.00 Uhr.

Eröffnet wird die Runde mit vier Partien am 26. Oktober (ab 18.30 Uhr/Sky): TSG Hoffenheim gegen Holstein Kiel, SV Babelsberg gegen RB Leipzig, 1860 München gegen Schalke 04 und Preußen Münster gegen Hertha BSC. Sky überträgt alle 16 Partien der zweiten Runde live. - Die Ansetzungen der 2. Runde im Überblick:

Borussia Mönchengladbach
Bundesliga
Rang: 10Pkt: 11Tore: 10:11



Dienstag, 26. Oktober

TSG Hoffenheim - Holstein Kiel

SV Babelsberg - RB Leipzig

1860 München - Schalke 04

Preußen Münster - Hertha BSC (alle 18.30)

Borussia Dortmund - FC Ingolstadt (20.00)

1. FC Nürnberg - Hamburger SV

VfL Osnabrück - SC Freiburg

FSV Mainz 05 - Arminia Bielefeld (alle 20.45)

Mittwoch, 27. Oktober

Waldhof Mannheim - FC Union Berlin

VfL Bochum - FC Augsburg

Bayer Leverkusen - Karlsruher SC


Dynamo Dresden - FC St. Pauli (alle 18.30)

Jahn Regensburg - Hansa Rostock

VfB Stuttgart - 1. FC Köln

Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf

Borussia Mönchengladbach - Bayern München (alle 20.45)

(sid)

Elfmeter ist nicht das, was man von der Tribüne aus sieht. Elfmeter ist das, was ich auf dem Platz sehe.

— Schiedsrichter Markus Merk zu seinen Elfmeter-Pfiffen