Pokal: Schalke-Bayern und Frankfurt-Bremen in der ARD

von Jean-Pascal Ostermeier10:44 Uhr | 11.02.2020
Schalke und Bayern spielen am Dienstagabend
Das Topspiel des Viertelfinals im DFB-Pokal zwischen Schalke 04 und Rekordsieger Bayern München sowie das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Werder Bremen werden live in der ARD übertragen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mit. Die Partie in Gelsenkirchen findet am 3. März um 20.45 Uhr statt, in Frankfurt erfolgt 24 Stunden später am 4. März der Anstoß.


Die dritte im Free-TV übertragene Partie wird das Spiel zwischen Bayer Leverkusen und Union Berlin am 4. März um 18.30 Uhr sein. Dieses Duell zeigt Sport1 live. Die vierte Partie zwischen dem Regionalligisten 1. FC Saarbrücken und Fortuna Düsseldorf wird wie auch alle anderen Spiele vom Pay-TV-Sender Sky gezeigt. Aufgrund des Umbaus des Ludwigsparkstadions in Saarbrücken weichen die Saarländer wie in den Runden zuvor ins Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen aus. - Die Viertelfinals im Überblick:



Dienstag, 3. März 2020:

1. FC Saarbrücken - Fortuna Düsseldorf (18.30/Sky)

Schalke 04 - Bayern München (20.45/ARD und Sky)

Mittwoch, 4. März 2020:

Bayer Leverkusen - 1. FC Union Berlin (18.30/Sport1 und Sky)

Eintracht Frankfurt - Werder Bremen (20.45/ARD und Sky)

(sid)

Herr Basler, was sagen Sie zum Spiel?

— Ein österreichischer TV-Reporter nach dem 0:3 Deutschlands gegen Portugal bei der EM 2000 zu Marco Bode