EM-Qualifikation

EM-Qualifikation: Russland mit deutlichem Sieg in Kasachstan

18:46 Uhr | 24.03.2019

0:4 Beysebekov (62., Eigentor)

90' 15:00 HZ ENDE
WM-Gastgeber Russland hat nach dem Fehlstart in der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft 2020 den ersten Sieg gefeiert. Das Team von Nationaltrainer Stanislaw Tschertschessow gewann in Astana gegen Gastgeber Kasachstan mit 4:0 (2:0).

Die Treffer für die Sbornaja erzielten Dennis Tscheryschew (19./45.+2) und Artjom Dsjuba (52.), zudem unterlief Absal Bejsebekow (62.) nach einem Freistoß ein Eigentor.

Zum Auftakt der Gruppe I hatte Russland 1:3 beim WM-Dritten Belgien verloren. Die Kasachen hatten Schottland überraschend mit 3:0 bezwungen.

(sid)

Weitere Informationen
Russland
Verein
Kantersieg für Wolfsburg - FC Bayern hält Schritt

vor 27 Tagen


Für mich war es wichtig zu sehen, daß ich konditionell mithalten konnte.

— Axel Kruse nach einem 13-Sekunden-Einsatz auf die Frage, ob sich sein Einsatz eigentlich gelohnt habe