Irland nur 0:0 in Georgien

von Jean-Pascal Ostermeier17:19 Uhr | 12.10.2019
Trainer McCarthy und Irland spielen remis gegen Georgien
Irland hat in der Qualifikation zur EM-Endrunde 2020 einen wichtigen Sieg verpasst. Die Mannschaft von Teammanager Mick McCarthy kam in Georgien nur zu einem 0:0. Nach sechs Spielen hat Irland in der Gruppe D zwölf Punkte, am Samstagabend kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem Tabellenzweiten Dänemark (5 Spiele/9 Punkte) und dem Dritten Schweiz (4/8).


(sid)

Relevante News

Englischer Nationalspieler Rice bedroht
09.09.2019 20:41 | England
EM-Quali: Irland und Dänemark weiter ungeschlagen
10.06.2019 23:05 | EM-Qualifikation
Irland-Star O'Shea beendet seine Karriere
30.04.2019 18:49 | Mixed Zone

Wir bräuchten einen, der hinten alles hält, im Mittelfeld die Pässe gibt und vorne Tore macht.

— Willi Reimann auf die Frage, welcher Spieler Eintracht Frankfurt helfen könnte