Corona-Ausbruch: Rooney-Club mit Jugend-Auswahl

von Marcel Breuer22:38 Uhr | 06.01.2021
Hat bei seinem Club Derby County einen Corona-Ausbruch: Wayne Rooney. Foto: Simon Cooper/PA Wire/dpa
Der englische Fußball-Zweitligist Derby County muss im kommenden Pokalspiel gegen einen Sechstligisten auf Trainer Wayne Rooney und seine gesamte erste Mannschaft verzichten.

Samstag, 16.01.2021



Wegen eines Coronavirus-Ausbruchs im Verein wird Derby das FA-Cup-Match am Samstag mit Spielern der U23 und U18 bestreiten. Das gab der Club bekannt. Demnach wurden neun Spieler und Mitarbeiter positiv auf das Virus getestet. Die Betroffenen und alle, die zuletzt mit ihnen in Kontakt waren, müssen sich nun in Selbstisolation begeben. Das Trainingsgelände wurde geschlossen.

Ob der Ex-Nationalspieler und englische Rekordtorschütze Rooney selbst auch unter den Infizierten ist, gab Derby County nicht bekannt.

Derby County
Championship
Rang: 23Pkt: 19Tore: 14:28



© dpa-infocom, dpa:210106-99-924401/2

(dpa)

Der Vorteil von Trainern wie Branko Zebec und Ernst Happel war ihre kuriose Sprache. Die Spieler mussten sich stark konzentrieren, um zu verstehen, was sie meinten. Deshalb kam ihre Botschaft so gut rüber.

— Felix Magath