England: Fünfte Niederlage in Folge für Norwich und Farke

von Jean-Pascal Ostermeier15:43 Uhr | 04.07.2020
Nächste Pleite für Daniel Farke und Norwich
Für Teammanager Daniel Farke und Norwich City rückt der Abstieg nach nur einer Saison in der Premier League immer näher. Das Schlusslicht kassierte beim 0:1 (0:1) gegen Brighton & Hove Albion am 33. Spieltag seine fünfte Niederlage in Folge. Das rettende Ufer ist sieben Punkte entfernt.


Der Belgier Leandro Trossard (25.) erzielte im ersten Abschnitt den Siegtreffer der Gäste, bei denen der frühere Ingolstädter Pascal Groß in der 72. Minute eingewechselt wurde. Bei Norwich saß der ehemalige Schalke-Stürmer Teemu Pukki, mit elf Saisontoren bester Torschütze der "Kanarienvögel", zunächst nur auf der Bank. Farke brachte den Finnen in der 67. Minute ins Spiel.

(sid)

Die waren besoffen!

— Frankfurts Trainer Willi Reimann zum Grund der Suspendierung der Spieler Jones und Montero für die Partie gegen den MSV Duisburg