"Es ist ein Traum": Fuso wechselt nach Manchester - Vertrag bis 2022

von Jean-Pascal Ostermeier14:38 Uhr | 14.07.2020
Ivana Fuso unterschreibt einen Vertrag bis 2022
Deutschlands Sturmtalent Ivana Fuso wechselt zu Manchester United. Die Kapitänin der U19-Nationalmannschaft hat bei dem Klub aus der englischen Super League einen Zweijahresvertrag unterschrieben und besitzt eine Option für ein weiteres Jahr. Das gab der Klub am Dienstag bekannt.

"Ich bin so glücklich", sagte Fuso, die vom FC Basel auf die Insel wechselt: "Es ist ein Traum, für einen Verein wie Manchester United zu unterschreiben." Ausgebildet wurde die Angreiferin beim SC Freiburg.

(sid)

Bei Ajax lief auch noch Louis van Gaal rum. Der war Technischer Direktor und erklärte mir mit dem Bleistift, wann ich wohin laufen sollte. Ich habe ihm gesagt: 'Hör mal, Meister, du hast mir gar nichts zu sagen - geh' in dein Büro und schreib' Briefe!'

— Zlatan Ibrahimovic