Ex-Wales-Coach Coleman übernimmt englischen Zweitligisten

von Marcel Breuer18:10 Uhr | 19.11.2017
Übernimmt den englischen Zweitdivisionör Sunderland: Chris Coleman. Foto: Francois Mori
Zwei Tage nach seinem Rücktritt als Trainer der walisischen Fußball-Nationalmannschaft hat Chris Coleman einen Vertrag beim englischen Zweitligisten Sunderland unterschrieben. Das teilte der Verein mit.

Coleman hatte mit Wales bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich überraschend das Halbfinale erreicht, war in der Qualifikation für die WM 2018 in Russland allerdings in der Gruppenphase gescheitert. Am Freitag war der 47-Jährige von seinem Amt zurückgetreten und unterzeichnete nun einen Zweieinhalbjahresvertrag in Sunderland.

(dpa)

AFC Sunderland
League One
Rang: 5Pkt: 85Tore: 80:47





Fußball ist ein Spiel von 22 Leuten, die rumlaufen, den Ball spielen, und einem Schiedsrichter, der eine Reihe dummer Fehler macht, und am Ende gewinnt immer Deutschland.

— Gary Lineker