Farke: Norwich-Auftakt gegen Liverpool «schon ein Brett»

von Marcel Breuer18:26 Uhr | 17.07.2019
Trifft gleich zu Beginn der neuen Saison auf Jürgen Klopp: Norwich-Coach Daniel Farke. Foto: Martin Rickett/PA Wire
Der deutsche Fußballcoach Daniel Farke vom englischen Premier-League-Aufsteiger Norwich City geht mit gehörigem Respekt in das Auftaktspiel seines Teams beim FC Liverpool.


«Die ganze Welt schaut drauf. Und wir spielen bei einer Mannschaft, die seit zweieinhalb Jahren kein Heimspiel verloren hat», sagte Farke im Interview des TV-Senders Sky, «das wird schon ein Brett». Norwich startet am 9. August in Anfield in die Saison.

Das Duell mit seinem deutschen Trainerkollegen Jürgen Klopp kommt für Farkes Geschmack am ersten Spieltag etwas zu früh. «Wenn man wählen dürfte, dann würde man sich so ein Spiel auswärts bei Liverpool dann vielleicht auch erst wünschen zwischen zwei Champions-League-Spielen, wenn die Jungs nicht so total fokussiert sind», sagte er. «Wir wissen schon, dass das auch die schwierigste Aufgabe ist, die man am ersten Spieltag erwischen kann.»

(dpa)

Daniel Farke
Norwich CityTrainerDeutschland
Zum Profil



Der FC Tirol hat eine Obduktion auf mich.

— Peter Pacult