Liverpool schlägt Fulham mit Mühe

von Jean-Pascal Ostermeier17:26 Uhr | 17.03.2019
Der FC Liverpool um Teammanager Jürgen Klopp hat Abstiegskandidat FC Fulham in der englischen Premier League mit viel Mühe geschlagen und die Tabellenführung zurückerobert. Durch einen 2:1 (1:0)-Sieg in London stehen die Reds jetzt bei 76 Punkten, Meister Manchester City bei 74. Der Tabellenzweite hat aber ein Spiel weniger absolviert.


Bayern-Schreck Sadio Mane brachte Liverpool nach einem schönen Zusammenspiel mit Stürmer Roberto Firmino in Führung (26.). Doch Fulham gelang durch den ehemaligen Hoffenheimer Ryan Babel (74.) der zwischenzeitliche Ausgleich. Für die Entscheidung sorgte James Milner mit einem Foulelfmeter (81.).

Mane hatte unter der Woche im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League beim 3:1-Sieg bei Bayern München zwei Treffer erzielt und großen Anteil am Weiterkommen des FC Liverpool.

(sid)

FC Liverpool
Premier League
Rang: 2Pkt: 76Tore: 70:18



Wie war noch die zweite Frage? Das ist nicht so einfach, ich bin schließlich Fußballer...

— Mehmet Scholl bei einer Pressekonferenz, nachdem ihm zwei Fragen auf einmal gestellt wurden