England

Manchester City bleibt Liverpool auf den Fersen

23:00 Uhr | 14.01.2019

1:0 Jesus (10.)
2:0 Jesus (39.)
3:0 Coady (78., Eigentor)

90' 21:00 HZ ENDE

Der englische Fußballmeister Manchester City bleibt Premier-League-Tabellenführer FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp auf den Fersen. Die Sky Blues gewannen am 22. Spieltag gegen die Wolverhampton Wanderers souverän 3:0 (2:0), der Rückstand der Mannschaft von Pep Guardiola auf die Reds beträgt damit weiterhin vier Punkte.

Der brasilianische Nationalstürmer Gabriel Jesus (10., 39./Foulelfmeter) und Conor Coady (79./Eigentor) trafen im Etihad Stadium. Nationalstürmer Leroy Sane bereitete das 1:0 mit einer flachen Hereingabe vor, nach 74 Minuten macht er für seinen DFB-Teamkollegen Ilkay Gündogan Platz. Wolverhampton spielte nach der Roten Karte gegen Willy Boly (19.) lange in Unterzahl.

Der spanische Ex-Welt- und Europameister David Silva (33) löste mit seinem 267. Einsatz den früheren englischen Nationaltorhüter Joe Hart als City-Rekordspieler in der Premier League ab.

(sid)

Weitere Informationen
Nach Aus in der Gruppenphase: Indiens Nationaltrainer Constantine tritt zurück

vor 5 Monaten


Ich musste meine Jungs ins kalte Feuer werfen.

— Klaus Toppmöller