England

Mané und Keita wünschen sich Werner als Teamkollegen

12:50 Uhr | 13.02.2019

Die Offensiv-Stars des FC Liverpool, Sadio Mané und Naby Keita, wünschen sich den deutschen Nationalspieler Timo Werner als Teamkollegen.

Für den Fall eines Wechsel nach dieser Saison empfehlen beide dem RB Leipzig-Spieler, an die Anfield Road zu kommen. «Sollte er wechseln, dann bitte ich Timo, dass er zu uns nach Liverpool kommt!», sagte Keita, der Werner aus seiner Zeit bei RB Leipzig als einen seiner besten Freunde bezeichnete, in einem Doppel-Interview mit dem Magazin «Sportbild».

Mané ist von der sportlichen Leistung Werners angetan. «Als klar war, dass Naby zu uns wechseln wird, habe ich mir die Spiele von Leipzig oft angesehen. Dabei ist mir Timo aufgefallen. Ich mag seine Art zu spielen: sehr kraftvoll, guter Abschluss, immer mit 100 Prozent dabei.»

Voll des Lobes sind die beiden Spieler vor den beiden Champions-League-Achtelfinalspielen gegen den FC Bayern München auch über Trainer Jürgen Klopp. «Er hat die Mannschaft auf ein neues Niveau gehoben und zu einem Gewinner-Team gemacht», betonte Mané. Keita ergänzte: «Er gibt uns durch sein Coaching zusätzliche Energie auf dem Platz.»

(dpa)

Weitere Informationen
München bewirbt sich um Champions-League-Finale 2021

vor einem Monat


Häßler verliert das Kopfballduell. Das mußte ja mal so kommen.

— Wolfgang Ley