Ranieri neuer Coach von Schürrle beim FC Fulham

von Jean-Pascal Ostermeier11:18 Uhr | 14.11.2018
Fußball-Nationalspieler Andre Schürrle bekommt beim englischen Erstliga-Tabellenletzten FC Fulham in Ex-Meister-Coach Claudio Ranieri einen neuen Teammanager. Der 67-jährige Italiener, der Leicester City 2016 zum Sensations-Titelgewinn geführt hatte, ersetzt Slavisa Jokanovic, der wegen Erfolglosigkeit gehen musste.


Mit nur fünf Punkten aus zwölf Spielen hat der Londoner Klub die Rote Laterne in der Premier League inne. Fulham gelang nur ein Saisonsieg. Die Entscheidung zum Trainerwechsel traf Klubeigner Shahid Khan, ein US-amerikanischer Unternehmer mit pakistanischen Wurzeln.

Schürrle spielt seit Saisonbeginn auf Leihbasis für die Cottagers. Zuvor kickte der 2014er-Weltmeister für Borussia Dortmund, den VfL Wolfsburg, den FC Chelsea, Bayer Leverkusen und den FSV Mainz 05.

(sid)



Ich habe im Fußballgeschäft so zu lügen gelernt, dass mich sogar meine Frau für einen Drecksack hält.

— Peter Kunter als Vizepräsident von Eintracht Frankfurt