England

Solskjaer mit Manchester United auch im FA-Cup erfolgreich

16:06 Uhr | 05.01.2019




Interims-Teammanager Ole Gunnar Solskjaer bleibt mit dem englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United auch im FA-Cup auf Erfolgskurs. Der Norweger gewann mit seinem Team das Drittrundenspiel gegen den abstiegsgefährdeten Zweitligisten FC Reading 2:0 (2:0) und feierte seinen fünften Pflichtspielsieg in Serie. Der Nachfolger von Jose Mourinho hatte zuvor die Red Devils seit seinem Amtsantritt zu vier Siegen in der Premier League geführt.

Der Spanier Juan Mata per Foulelfmeter (22.) und der belgische Torjäger Romelu Lukaku (45.+4) ließen mit ihren Treffern den Vorjahresfinalisten weiter von seinem 13. Pokalerfolg im ältesten Fußball-Wettbewerb der Welt träumen.

Titelverteidiger FC Chelsea spielte am Nachmittag gegen den Zweitligisten Nottingham Forest.

(sid)

Weitere Informationen
Zwei Neue für Zweitligist Paderborn

vor 17 Tagen


Die einzigen Techniker beim HSV vor der Ära von Trainer Pagelsdorf waren die Stadion-Elektriker.

— Uwe Bahn