Celtic-Fan Rod Stewart stärkt Rangers vor Leverkusen-Spiel den Rücken

von Jean-Pascal Ostermeier12:10 Uhr | 05.08.2020
Celtic-Fan Rod Stewart stärkt den Rangers den Rücken
Die Rock-Ikone Sir Rod Stewart hat trotz der großen Rivalität zu den Glasgow Rangers Teammanager Steven Gerrard vor dem Europa-League-Rückspiel bei Bayer Leverkusen den Rücken gestärkt. Stewart, selbst bekennender Fan des schottischen Meisters Celtic Glasgow, verteidigte in einem Radio-Interview mit Talk Sport den in die Kritik geratenen Stadtrivalen: "Die Rangers sind ein großes Team, überall auf der Welt kennt man den Verein."

Donnerstag, 06.08.2020



Dem früheren englischen Nationalspieler Gerrard war von einigen Experten in Großbritannien zuletzt nahegelegt worden, lieber zu einem Verein wie dem Premier-League-Absteiger AFC Bournemouth zu wechseln, anstatt sich bei den Rangers in Glasgow erfolglos abzumühen. Der schottische Rekordmeister belegte in der im Mai abgebrochenen Saison hinter Serienmeister Celtic und dem Hibernian FC den dritten Tabellenplatz.



"Im Vergleich mit Bournemouth, die außerhalb von England eigentlich niemand kennt, sind die Rangers ein riesiger Verein", sagte Stewart. Am Donnerstag (18.55, live bei DAZN) gastieren die "Gers" zum Achtelfinal-Rückspiel in der Europa League bei Bayer Leverkusen und müssen dort einen 1:3-Rückstand aus dem Hinspiel wettmachen.

(sid)

Vom Willen her hat die Mannschaft schon gewollt.

— Eduard Geyer